Hausmeisterservice & Schlüsselnotdienst für

Vechta, Lohne, Diepholz

Tür zu?

Schlüsseldienst für Vechta, Lohne, Dinklage, Diepholz

Bei uns erhalten Sie schnelle Hilfe.

24h/7

0151/50988724

fair - schnell - günstig

Vechta, Lohne, Dinklage, Diepholz und Umgebung

Im südlichem Landkreis Vechta hilft Ihnen mein Kollege gerne weiter:

Schlüsselnotdienst Holdorf
0171/7441717

Schlüsseldienst Vechta

Unsere Bewertungen

Achtung Abzocke

Tipps

1. Nicht den erstbesten Anbieter aus dem Branchenbuch nehmen
Sowohl im Internet als auch im Telefonbuch wimmelt es nur so vor Schlüsseldienst Abzockern. Auffällig sind Unternehmen, die entweder eine 0900 Telefonvorwahl haben (kostenpflichtig, hier fängt die Abzocke an!) oder mehrere A am Anfang des Unternehmensnames haben, um möglichst weit vorne gelistet zu sein. Manche Call Center firmieren unter zahlreichen Namen im Telefonbuch! Suchen Sie sich also am Besten vor dem Notfall einen seriösen Schlüsseldienst, am besten mit Ladengeschäft in der Nähe, notieren Sie die Nummer und bewahren Sie diese für alle Fälle griffbereit z.B. in der Geldbörse auf.

2. Auf vollständige Anschrift achten
Achten Sie bei Internet-Angeboten oder Anzeigen im Telefonbuch darauf, dass der Anbieter seine vollständige Adresse als Firma preisgibt. Abzocker verstecken sich hinter einer anonymen Anzeige mit 0900 Rufnummer, diese Angeboten meiden!

3. Kosten vorher erfragen und Details zum Problem genau nennen
Stellen Sie im Ernstfall immer vorab telefonisch klar, was genau geschehen ist. Steckt der Schlüssel noch im Schloss, ist die Tür zugefallen oder ist der Schlüssel gar abgebrochen? Ein seriöser Schlüsseldienst weiß somit genau, welches Werkzeug er benötigt und welche Kosten zu erwarten sind. Neben dem Stundensatz zählen hierzu auch die Anfahrtskosten, die Sie erfahren können, sobald Sie dem Schlüsseldienst Ihre Adresse durchgegeben haben.

4. Festpreis aushandeln
Vereinbaren Sie im Voraus immer einen fixen Preis für die Dienstleistung. Anfahrtdistanz und Aufwand kann ein seriöser Anbieter grundsätzlich im Voraus abschätzen. Nur Abzocker werden Ihnen "rein zufällig" unerwartete Zusatzkosten in Rechnung stellen.



5. Typische Preise für Schlüsseldienste sollten Sie kennen
Ist eine Tür nur zugefallen, ohne dass der Schlüssel steckt oder abgebrochen ist, kann innerhalb einer Minute die Tür geöffnet werden. Die Kosten hierfür liegen zwischen 75 und 100 Euro, inklusive An- und Abfahrt. In der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen sind mindestens 50 Euro Aufschlag zu erwarten.
Wichtig: Ein Zuschlag von 100% außerhalb der normalen Geschäftszeiten ist nach einem Urteil des Landgerichts Bremen (Az.: 1O725/96)unzulässig.

6. Identitätsnachweis bei seriösem Anbieter
Ein seriöser Schlüsseldienst wird nach Ihrem Ausweis fragen, um sich von Ihrer Identität zu überzeugen. Auf diese Weise stellt er sicher, dass Sie auch befugt sind, die entsprechende Wohnung bzw. das Haus zu betreten. Unseriöse Anbieter fragen meist nicht nach Personalien.

7. Bezahlen Sie kein unnötiges Personal
Zum Öffnen einer Tür ist grundsätzlich nur einer Person nötig. Abzocker schicken gern einen dekorativen zweiten Handlanger, um direkt doppelt den Studenlohn zu kassieren. Sollten also zwei Monteure bei Ihnen anreisen, schicken Sie entweder beide direkt zurück oder stellen Sie klar, dass Sie nur eine Person bezahlen.


8. Eine detaillierte Rechnung verlangen
Sie haben stets das Anrecht auf auf eine Rechnung, welche Arbeitszeit, Stundenlohn, Material und Fahrtkosten detailliert und getrennt voneinander ausweist. Abzocker fordern meist eine sofortige Bezahlung ohne Rechnung oder gegen eine einfache Quittung, die keine Details auf die Aufschlüsselung der Kosten zulässt. Gehen Sie niemals auf solche Forderungen ein! Lassen Sie sich nicht drängen, zum nächsten Geldautomaten mit dem Schlüsseldienst zu fahren.

9. Bearbeitungsgebühren oder Buchungsgebühren unzulässig
Manche Schlüsseldienste erheben eine sogenannte Bearbeitungs- oder Buchungsgebühr, wenn Kunden es ablehnen, die Rechnung sofort in bar oder per Scheck zu bezahlen. Gemäß Urteil des Landgerichts Bremen ist eine solche Gebühr unzulässig (Az.: 1 O 725/96). Auch Phantasiegebühren wie „Spezialwerkzeugkosten“ oder „Bereitstellungszuschläge“ sind nicht erlaubt, entschied das Amtsgericht Frankfurt am Main (Az.: 31 C 63/98-44).

10. Keine zusätzlichen Dienste in Anspruch nehmen
Beauftragen Sie den Schlüsseldienst auscchließlich damit, die Tür zu öffnen. In den meisten Fällen ist es nicht nötig, das komplette Schloss zu wechseln – denn das ist mit hohen Kosten verbunden. Achten Sie darauf, dass der Schlüsseldienst die Tür nicht gewaltsam aufbricht, wenn sie nur ins Schloss gefallen ist. In diesem Fall kann oftmals mittels Spezialwerkzeug durch den Spion oder mit einem Feuerwehrblech die Tür schonend geöffnet werden.

11. Wenn Sie genötigt werden, Polizei verständigen
Lassen Sie sich von Abzockern nicht unter Druck setzen. Sollte ein Schlüsseldienst Ihnen drohen, bei Nichtzahlen die Tür wieder zu verschließen, so können Sie ihn sofort vor die Türe setzen. Es ist ihr Recht, den Mann vom Schlüsseldienst aus Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus zu verweisen. Wenn Sie zum Zahlen genötigt werden und der Schlüsseldienst sich weigert, Ihre Wohnung zu verlassen, rufen Sie die Polizei.

12. Ersatzschlüssel beim Nachbarn hinterlegen
Eine besonders günstige und einfache Absicherung schaffen Sie sihc, wenn Sie einen Ersatzschlüssel beim Nachbarn hinterlegen, dem Sie vertrauen können. Das schafft sicherheit und spart Ihnen gegebenenfallse eine Menge Geld und Ärger.

Kontakt

Hausmeisterservice & Raumausstattung
Michael Schopf

Von Droste Hülshoff Str. 20

49377 Vechta

E-Mail:

info@hausmeisterservice-schopf.de

Telefon:

0151/50988724

Follow Us

© Copyright 2022 - Hausmeisterservice Michael Schopf